Montag, 03 September 2018 23:07

Männliche C-Jugend wird 2. in Wuppertal Featured

Written by Carsten Meier

Zur Vorbereitung auf die neue Bezirksliga-Saison fand für die männliche C-Jugend am Samstag ein Trainingslager im Schulzentrum Holthausen statt.

Nach den intensiven Trainingseinheiten stand noch ein Testspiel gegen die eigene B-Jugend an, um sich auf die körperlich überlegenen Gegner in der Liga einzustellen.

Am Sonntag ging es dann zum Turnier beim Wuppertaler SV. Bei 5 Teilnehmern wurde jeder gegen jeden gespielt.

Im ersten Duell gegen den Gastgeber setzten unsere Jungs leider zu viele Würfe neben das Gehäuse.
Das letzte Tor von Dennis mit der Schlusssirene wurde leider nicht mehr gewertet, so dass wir uns mit einem 8:8 begnügen mussten.

Im 2. Spiel gegen den Verbandsligisten und späteren Turniersieger VfL Rheinhausen mussten sich die Grün-Schwarzen aufgrund von vielen sehr fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters knapp mit 10:8 geschlagen geben.

Im nächsten Spiel gegen TV Kapellen sollte nun endlich der erste Sieg her.
Aufgrund einer tollen Mannschaftsleistung mit vielen schnellen Spielzügen und einer energischen Abwehrleistung wurden die “Riesen“ aus Kapellen mit 13:10 bezwungen
In den ersten Minuten im letzten Spiel gegen TUS Erkrath fehlte die nötige Konzentration, so dass man schnell mit 4:1 ins Hintertreffen geriet. Die Jugendkraftler konnten sich aber noch fangen, so dass man am Ende mit 13:12 die Oberhand behielt.

So stand trotz des anstrengenden Trainingslagers am Ende der 2. Platz zu buche.

Back to Top