Freitag, 23 März 2018 22:27

Holger Neitsch übernimmt das Damenteam der DJK Welper Featured

Written by WAZ

Bei der Damenmannschaft gibt es zur neuen Saison einen Wechsel auf der Trainerbank. Frank Banning, der die Aufgabe vor einem Jahr von Tobias Lask übernahm, hört aus privaten Gründen zum Ende der Spielzeit auf. Die DJK Westfalia Welper hat aber sofort Ersatz gefunden. Holger Neitsch wird ab Sommer die Nachfolge von Banning antreten. Aktuell trainiert Neitsch den Ligakonkurrenten TSG Sprockhövel.

„Wir freuen uns wirklich sehr einen so kompetenten Trainer für unsere Damenmannschaft verpflichtet zu haben“, sagt Damenwartin Anke Krauss. Holger Neitsch übernimmt dann den aktuellen Neunten der Handball-Bezirksliga.

Mit seiner aktuellen Mannschaft belegt er nur den vorletzten Platz und der Abstieg ist schon besiegelt für die TSG Sprockhövel. Für die Sprockhövelerinnen gilt es nur noch Schadensbegrenzung zu betreiben. Den Abstieg konnte Holger Neitsch aufgrund der schlechten Voraussetzungen nicht verhindern. „Ich habe dem Abteilungsleiter Thomas Wahlen ja schon frühzeitig gesagt, dass ich in Sprockhövel nicht weitmachen kann, weil bei vielen Spielerinnen die Einstellung nicht stimmt“, erklärt Neitsch. „Bei Welper ist das anders, da sprechen wir die gleiche Sprache. Die Mannschaft kenne ich ja soweit und mit Maxi Michallek spielt ja auch meine Nichte bei Welper.“

Back to Top